Gemeinsam mehr erreichen

Aufgrund des Corona-Virus steht das Arbeitsleben vieler Menschen zur Zeit still, und bei vielen geht das an die Substanz, finanziell und emotional. Ganz besonders gilt das für Künstler*innen, die keine Aufträge mehr bekommen und jetzt in ihrer Existenz bedroht sind. Unter den Mottos #wirbleibenzuhause und #konzertmussnichtlivesein haben wir versucht eine Plattform für Musiker*innen bereitzustellen, auf der sie das machen konnten, was sie am besten und liebsten tun: zu musizieren und uns zu erfreuen. Damit sammelten  wir Spenden, die wir auf einfache und unbürokratische Weise an die teilnehmenden Musiker verteilt haben.

Von Anfang April bis Anfang Juli haben wir so über € 10'000 an die teilnehmenden Musiker*innen verteilt. Wir bedanken uns bei allen - auch im Namen der Künstler*innen - für die vielen Spenden und das große Interesse.